Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Das Kreuz mit den einfachen Wahrheiten

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Terroristen kommen nicht mit dem Schlauchboot. Nazis fahren nicht Fahrrad. Flüchtlinge haben keine Handys (zu haben). Ausländer oder ausländisch Aussehende, die dicke Autos fahren, sind Kriminelle. ACAB   Flüchtlinge, die gute Klamotten tragen, sind keine richtigen Flüchtlinge. Wer nicht dafür … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Relevanz und Reichweite. Mission oder Internet-Business? Post auf meinem anderen Blog. Neugierig? Dann folge jetzt dem Link!

Link | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Einfache und das Komplizierte – Protokoll einer Wandlung

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Flüchtlingsproblematik – aus persönlicher Sicht. Im August 2014 war ich das erste Mal in meinem Leben persönlich mit der Flüchtlingsproblematik konfrontiert: in einer Parallelstraße wurde das Dach eines Hostels von Flüchtlingen besetzt. Damit protestierten … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Obama Superheld?

Gedanken zu einem Interview mit einem Amerikaexperten zu Barack Obama, Deutschlandradio, 29.1.2014, 12.15 Uhr, der von Barack Obama und seiner Politik enttäuscht war Wie kann man sagen, dass man von jemandem enttäuscht ist, wenn man im gleichen Atemzug zu erkennen … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Warum ich meiner Enkelin nicht nur pinke Überraschungseier kaufen werde

Gedanken zu einem Blogbeitrag von Antje Schrupp viaGeschlechterdifferenz sucht Kultur, dringend! | Aus Liebe zur Freiheit. Was bedeutet es, ein Mädchen zu sein? Was bedeutet es, ein Junge zu sein? Sollte mich meine kleine, acht Monate alte Enkelin mich das … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kinder und Karriere lassen sich nicht vereinbaren | ZEIT ONLINE | (Teil 2)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Geht alles gar nicht. Dass sich Kinder und Karriere vereinbaren lassen, ist eine Lüge. Zeit für mehr Ehrlichkeit. von Marc Brost und Heinrich Wefing. / Geht schon, aber nicht SO viaKinder und Karriere lassen sich … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen